Piz Julier 3380m


Publiziert von Cyrill Pro , 8. November 2005 um 20:53.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Oberengadin
Tour Datum:23 August 2003
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Aufstieg: 1300 m

Eine wunderschöne Bergtour im Oberengadin. Wären einzelne Schlüsselstellen nicht mit Ketten und Drahtseile abgesichert, wäre es eine ziemliche deftige Tour!

Start in St.Moritz, Futschöls. Auf einem Wanderweg zur Alp Suvretta 2211m. Weiter durchs Tal Suvretta da S.Murezzan bis Chaschigna 2311m. Dort steil über die Ostflanke zur Fuorcla Albana 2870m, wo der Ostgrat des Piz Julier beginnt. Weiter auf einem schmalen Pfad über den Ostgrat, teilweise in die Südostflanke ausweichen auf den Gipfel des Piz Julier 3380m. Durchgehend markierter Pfad, stellenweise aber ausgesetzt und sehr schmal. Einzelne Stellen sind mit Ketten und Drahtseile abgesichert.

Bestiegen und beschrieben von: Cyrill 
mail to : cyrill74@gmx.ch   und  www.cyrill.hikr.org 
Meine 4000er Sammlung:  Link to 4000ers


Tourengänger: Cyrill

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T4 L
T4 L I
T4+ L
T4
T5-

Kommentar hinzufügen»