Secondo Piatto - Monte Campanne


Publiziert von Berglurch , 16. April 2009 um 22:04. Text und Fotos von den Tourengängern

Region: Welt » Italien » Toskana
Tour Datum: 6 April 2009
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: I 
Zeitbedarf: 6:45
Aufstieg: 1650 m
Abstieg: 1650 m
Strecke:Marciana Marina - Poggio - Ferale - Monte Maolo - Le Calache - Monte Campanne - La Galera - Monte di Cote - La Streta - Monte Giove - Madonna del Monte - Marciana - Marciana Marina
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Marciana Marina - Bus von Portoferraio
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Marciana Marina - Bus von Portoferraio
Unterkunftmöglichkeiten:diverse in Marciana, Marciana Marina und Poggio

DIE Grattour auf Elba. Eine wunderschöne, anspruchsvolle Wanderung über viel Granit.

Diese Tour - meine dritte und schönste während meines Elba - Urlaubs - stellt eine Mischung aus den von delta hier und hier beschriebenen Touren dar. Von Marciana Marina auf der Asphaltstraße nach Poggio und von dort auf markiertem Weg über den Ferale Rücken auf den Monte Maolo. Dann dem von delta beschriebenen Weg über die Calanche und den Monte Campanne (die Seilbahn fuhr heut zum ersten Mal wieder und auf dem Gipfel traf ich zwei Mädels aus der Schweiz - richtiges Säntis - Feeling kommt da auf) nicht trivial aber auch nicht übermäßig ausgesetzt auf nicht immer gut markierten aber an den steilen Stellen gut mit nagelneuen Stahlseilen abgesicherten Steigen auf den Monte di Cote. Von dort Abstieg Richtung Madonna del Monte und noch den Monte Giove "mitgenommen". Abstieg zur kleinen Kirche und auf dem Kreuzweg nach Marciana und zurück über die Asphaltstraße nach Marciana Marina.
Für die Planung empfehle ich die Kompass Wanderkarte Elba und den Rother Wanderführer Elba

Fazit: Ein Traum aus Granit und Azurblau

Tourengänger: Berglurch

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»