Averstal - rotes Vergissmeinicht (150m, WI 4+, 4 SL)


Publiziert von pete85 , 18. Januar 2018 um 17:00.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Avers
Tour Datum:14 Januar 2018
Eisklettern Schwierigkeit: WI4
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Zeitbedarf: 5:45
Aufstieg: 300 m
Abstieg: 300 m

Eigentlich war für Tag Nummer 2 die Route Diedrolux geplant - aber eine Seilschaft war schneller als wir. Nutzt also alles nix - Ausweichziel suchen. Dieses wurde ein paar Kilometer weiter mit der Route "rotes Vergissmeinicht" gefunden.


Rotes Vergissmeinicht:
1. SL          40m, WI 4-
2. SL          50m, WI 4+
3. SL          30m, WI 3+
4. SL          30m, WI 4-, M2
(Eis hat die letzten 5 Meter gefehlt)


Die Route lag schon vor dem Losklettern in der Sonne. Insgesamt schönes, weiches Eis und zum Glück auch kühle Temperaturen. Es wird doch recht warm in der Sonne. Da ich aber wusste, dass der Eisfall die warmen Föhntage vor 1 Woche trotz Sonneneinstrahlung überstanden hatte, konnten wir uns trauen weiter zu klettern. Natürlich musste immer schön Schnee auf die Schrauben am Stand. Zu langsam sollten wir aber dennoch nicht klettern - irgendwann ist auch die längste Schraube ausgeschmolzen...
Besonders beeindruckend war die 2. SL - schöne Blumenkohle und ich merkte oben am Stand durch die dumpfen Schläge sofort, als Ulla unten loskletterte. Weiter oben wurde das Eis dann noch dünner, aber der letzte Stand konnte im Schatten angebracht werden. Die letzten Meter oben raus klettert man (aktuell) links in einer Eisrinne und oben raus über Bäume und brüchigen Fels die letzten Meter hin zu einem Baum an dem man Stand bezieht. Insgesamt sehr schöne und abwechslungsreiche Kletterei. Bei Sonneneinstrahlung sollte man früh einsteigen und einen kalten Tag nutzen (so wie heute) oder auf Sonne verzichten.
Oben wählten wir dann den Fußabstieg nach links (vom Zustieg aus gesehen) Richtung Waldrücken und dann in einer Schneerinne nach unten. Wir seilten uns 1x 20m ab - das wäre aber auch zu Fuß gegangen, hatten wir von oben falsch eingeschätzt.

Tourengänger: pete85


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T4+
T3+
T3
T3
10 Jul 16
Alp Nursera, 1829 m · roko
T2
3 Aug 14
Cresta, 1660 m · roko

Kommentar hinzufügen»