Chilchalphorn 3040m


Publiziert von Sherpa , 5. Januar 2018 um 11:44.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Hinterrhein
Tour Datum:31 Dezember 2017
Ski Schwierigkeit: WS
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Aufstieg: 1420 m
Abstieg: 1420 m

Chilchalphorn 3040m
Unsere letzte Skitour im 2017 findet im Hinterrhein statt. Aufgrund der Lawinensituation entschieden wir uns gegen den Piz Tambo und für das Chilchalphorn.

Mit dem Auto fuhren wir von unserer Unterkunft nach Hinterrhein wo wir gerade noch einen Parkplatz fanden.
Viele weitere Tourengeher hatten ebenfalls das selbe Ziel. Beim Startpunkt kam ich mir vor wie an der PDG. Alle fetzten an uns vorbei. Die waren anscheinend auf der Flucht.

In gleichmässigem Aufstieg erreichten wir die Chilchalp 2082m. Hier nahmen wir die ersten Sonnenstrahlen dankend entgegen. Weiter ging's vorbei an Pt. 2447 in Richtung Chilchalplücke 2808m.

Nun waren es noch wenige Meter bis zum Gipfel. Die Racer hatten den Gipfel bereits erreicht und die ersten befanden sich schon in der Abfahrt. Wir machten noch die letzten Meter bis zum Depot. Von dort gingen wir zu Fuss die letzten 20m zum Gipfel.

Oben empfing uns ein unangenehmer und starker Wind. Deshalb schossen wir ein paar Fotos und machten uns rasch wieder zum Abstieg. Dort schnell die Ski an und weiter etwas unterhalb der Chilchallplücke machten wir dann Mittagspause an der Sonne.

Die Abfahrt machten wir etwas nördlicher der Aufstiegsspur. Teils hatten wir wunderbaren Pulver. Etwas unterhalb der Chilchalp war der Schnee bereits sulzig. Es fühlte sich bereits wie im April an.

Tour mit A.T, M. S

Tourengänger: Sherpa


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS-
11 Mär 17
Chilchalphorn 3040m · marc73
T5
WS
T4
WS
13 Mär 10
Chilchalphorn · Solanum

Kommentar hinzufügen»