Silvester auf dem Hengst der Schrattenflue


Publiziert von Bikyfi , 3. Januar 2018 um 12:25.

Region: Welt » Schweiz » Luzern
Tour Datum:31 Dezember 2017
Schneeshuhtouren Schwierigkeit: WT3 - Anspruchsvolle Schneeschuhwanderung
Wegpunkte:
Geo-Tags: Schrattenflue-Gruppe   CH-LU 
Zeitbedarf: 5:00
Aufstieg: 1010 m
Abstieg: 1062 m
Strecke:Hirsegg Stächelegg Alp Schlund Hengst
Kartennummer:1189 Sörenberg

Ein gutes neues und bergreiches Jahr!

Knapp 2h Anfahrt bis zur Schrattenflue bei Hirsegg. Nahm ich in Kauf für einen gepflegten Jahresausklang am Berg. Lawinenlage sollte bei Sörenberg Stufe 3 statt 4 wie in Engelberg, wohin ich ursprünglich wollte, sein. Kurzerhand plante ich um und geriet an einen beliebten Skitour-Gipfel. Den Hengst. Neben zahlreichen anderen Schneeschuhgängern knirschten viele Skitourer aus allen Richtungen hinauf über die vereiste Harsch-Auflage. Bergauf ganz angenehm, bergab eher nicht. Am Gipfel selbst Sonne pur und ein eisiger Wind. Die Tour zieht sich bis Alp Schlund ein bisschen über eine mässige Steigung und wird dann erst im bewaldeten Bereich steiler.  Der Hengst zeigt sich erst im allerletzten Aufschwung. Der Weg ist hier und da an Bäumen oder über der Baumzone mit Steinmännern markiert. Aber heute galt: Viele Wege gabs nach oben, verlaufen kann man sich eher nicht.

Das war der Jahresabschluss für mich mit 25 Gipfeln in 2017. Ich freue mich auf das kommende Jahr mit vielen neuen tollen Zielen.

Tourengänger: Bikyfi


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»