Wildgärst 2'891 m


Publiziert von saebu , 14. April 2009 um 20:36.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Oberhasli
Tour Datum: 5 April 2009
Ski Schwierigkeit: WS
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Strecke:Schwarzwaldalp-Pfanni-Halseeli-Wart-Wildgärst-Wischbächtal-Schwarzwaldalp
Zufahrt zum Ausgangspunkt:mit dem Auto via Meringen-Rosenlaui-Schwarzwaldalp
Unterkunftmöglichkeiten:Rest. Schwarzwaldalp
Kartennummer:254 Skitouren Interlaken, 1209 Brienz

Nach einer langen Fahrt geht’s nun pünktlich um 06.00 Uhr vom Parkplatz beim Restaurant Schwarzwaldalp 1’456m los. Es beginnt langsam an zu dämmern und so sehen wir unseren Weg immer besser. Zuerst geht’s gleich recht steil links vom Pfannibach hoch in den Kessel der Alp Pfanni. Durch abwechslungsreiches Gelände geht’s weiter Richtung Breitenboden, links haltend um die Hundsflüe rum, rechts vorbei am Schrybershörnli zum Hagelseeli. Durch den Kessel weiter hinauf zum Pass Wart 2'704m zwischen Schwarzhorn und Wildgärst. Hier folgt nun noch der happige Schlusshang hinauf zum Wildgärst 2’891m, wo eine atemberaubende Aussicht auf uns wartet.
 
Nach einer ausgiebigen Gipfelrast machen wir uns gegen 11.00 Uhr an die Abfahrt. Der Gipfelhang ist noch recht hart aber unten auf dem Blau Gletscherli herrschen schon super Sulzverhältnisse. In eleganten Kurven geht’s zwischen Schwarzhorn und Schrybershörnli ins Wischbächtal hinunter. Bei Oberläger 1’950m folgen wir dem schönen Rücken hinunter, kurz durch den Wald bei under der Liuwi nach Alpiglen 1690m. Ab hier geht’s der Strasse entlang zurück zur Schwarzwaldalp.
 

Tourengänger: saebu, Steimandli

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS+
WS
WS+
WS
2 Mär 14
Über den Wolken: Wildgärst · adrian
WT3
16 Mär 13
Wildgärst · Zaza

Kommentar hinzufügen»