Bergkastelspitze (2912m)


Publiziert von Der_Luchs , 23. Dezember 2017 um 09:15. Text und Fotos von den Tourengängern

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Ötztaler Alpen
Tour Datum: 4 November 2017
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Klettern Schwierigkeit: I (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: A   I 
Zeitbedarf: 6:00
Aufstieg: 700 m
Abstieg: 700 m
Strecke:Bergkastelbahn Bergstation- Goldseen- Bergkastelspitze-Goldseen-Bergkastelbahn Bergstation
Zufahrt zum Ausgangspunkt:B180 Reschenstraße nach Nauders, Auffahrt zur Bergstation der Bergkastelbahn

Mit der Bergkastelbahn zur Bergstation. Danach leicht ansteigend ins Ganderbildtal bis "Beim Stein". Anschließend über eine Geländestufe zu den beiden Goldseen. Zwischen ihnen wandert man durch und erreicht bald den Beginn des Ostgrates. Nun über Schrofen und zunehmend felsiger aufwärts, bis man eine Gratschulter erreicht. Ab jetzt seilversichert und direkt am Grat Richtung Gipfel. Man kann dieses Stück auch mit Klettersteigausrüstung gehen, da es doch etwas exponiert ist. Vom Gipfel hat man schöne Ausblicke in die Ötztaler und Ortler Alpen, aber auch in die Lechtaler und ins Wetterstein. Abstieg auf dem gleichen Weg.

Tourengänger: Der_Luchs


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Kommentar hinzufügen»