Ultener Hochwart(2626m) + Schöngrubspitz'(2459m) - Südanstieg


Published by ADI , 1 November 2017, 14h41.

Region: World » Italy » Trentino-South Tirol
Date of the hike: 5 October 2017
Hiking grading: T3 - Difficult Mountain hike
Climbing grading: I (UIAA Grading System)
Waypoints:
Geo-Tags: I 
Time: 6:30
Height gain: 1100 m 3608 ft.
Height loss: 1100 m 3608 ft.
Route:P-Malga Cloz-Malga Revo'-Kesselalm-Ultner Hochwart-Schöngrubspitz-Malga Revo'-Malga Cloz-P
Access to start point:via Ultental über die Fahrstrasse ins Marauntal. Großer P nach dem langen Tunnel, kurz vor Proveis.
Accommodation:Ultental-Proveis
Maps:Kompass Nr. 670, Karte 3 1:25000

Der Ultner Hochwart ist sicherlich KEIN Geheimtip....ein allbekannter Aussichts-Wanderberg, den man aber auch mit Ski machen kann.....entsprechende Schneelage vorausgesetzt.

Meist jedoch wird der Berg von Norden her angegangen, doch der sonnige Südanstieg von Proveis/Deutschnonsberg aus, ist um diese Jahreszeit sicherlich die bessere Alternative.

Vom P nach dem langen Tunnel im Marauntal wandert man zuerst zur Malga di Cloz, dann zur Malga di Revo.
Weiter über den Bonacossaweg zur Kesselalm(1917m).
Und schließlich über WW 11 zum Gipfel.
Abstieg via WW 22 runter zur Scharte(ein paar Ketten, leichte Kraxelstellen) und rüber zur Schöngrubspitz über den leichten Gratrücken.

Abstieg dann über den leichten SO-Grat runter zur Malga Revo' und wieder zurück zum P.

Eine wunderschöne Wanderrunde an der Grenze zum Trentino, sehr lohnend.

Hike partners: ADI


Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»