S-charl bis Pass dal Fuorn


Published by carpintero Pro , 27 October 2017, 16h41.

Region: World » Switzerland » Grisons » Basse Engadine
Date of the hike:13 October 2017
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: Starlex-Terza-Gruppe   CH-GR 
Time: 6:15
Height gain: 700 m 2296 ft.
Height loss: 400 m 1312 ft.
Route:15 km / siehe GPS-Track
Access to start point:cff logo S-charl
Access to end point:cff logo Süsom Givè (Passhöhe)
Maps:map.geo.admin.ch

Nachdem wir unser Gepäck in einem Schliessfach am Bahnhof Scuol-Tarasp deponiert haben, fahren wir mit dem Postauto nach S-charl. Die Lärchen in der Umgebung erstrahlen in den schönsten Gelbtönen und bilden einen starken Kontrast mit dem strahlend blauen Himmel. Bald erreichen wir God Tamangur und durchqueren Europas höchsten geschlossenen Arvenwald. Der Wald ist geprägt von alten, knorrigen Bäumen, die Wind und Wetter trotzen. Am südlichen Ende des Waldes halten wir Mittagsrast und geniessen die Aussicht während uns die Sonne wärmt.
 
Nach dem Mittagessen passieren wir die Alp Astras und folgen dem sanft ansteigenden Bergweg zur Fuorcla Funtana da S-charl hinauf. Nach dem Abstieg durch das Skigebiet Minschuns wandern wir dem Pass dal Fuorn entgegen und beobachten dabei einen Bartgeier, der gerade von den nahen Felsen gestartet ist und nun kreisend schnell an Höhe gewinnt.

Hike partners: carpintero


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window


Post a comment»