Nüllischgrat - Rinerhorn 2528 m


Publiziert von StefanP , 12. Oktober 2017 um 22:06.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Davos
Tour Datum:12 Oktober 2017
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Zeitbedarf: 6:00
Aufstieg: 507 m
Abstieg: 507 m
Strecke:6 km
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Davos Glaris, Talstation Rinerhorn
Kartennummer:1217 Scalettapass

Im Familienausflugsgebiet des Rinerhornes gibt es eine schöne Höhenwanderung, die für Alt und Jung geeignet ist. Die Tour führt zuerst leicht ansteigend westwärts am Streichelzoo vorbei. Traversiert den Riederbach und unterquert das Lifttrasse vom Doppelskilift Rieber-Augstberg und zieht dann in einem schönen Bogen zum Nüllischgrat hoch. Dieser Teil der Tour ist besonders schön, da die Aussicht ins Leidbachtal sehr schön ist. Weiter oben querten wir die Bergstation des Skiliftes, die Skibar ist noch nicht im Betrieb ;-). Durch eine Geröllhalde, zieht der Weg anschliessend zum höchsten Punkt der Route knapp unter dem Marchhüreli auf 2578 m. Auf dem Grat leicht absteigend zum Rinerhorn 2528 m. Der Abstieg zum Hubel ist im oberen steileren Teil vom Rinerhorn schneebedeckt, anschliessend einfach zur Jatzmeder Bergstation zurück.
Zwei Familien zusammen, die jüngste Teilnehmerin 6 Jahre alt, die älteste 77 Jahre. Mit viel Vorsicht und Hilfe untereinander kehrten wir alle wohlbehalten nach 6 Stunden (inkl. Mittagsrast) an den Ausgangspunkt zurück. Im Wanderführer ist die Tour mit 3 – 3 ½ Std. beschrieben (ohne Rast und ohne entsprechende Altersberücksichtigung)
Eine wunderschöne Wanderung an einem grandiosen Herbsttag mit stahlblauem Himmel und goldenen Lärchen.

Tourengänger: Conny_71, StefanP

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T4
11 Okt 08
Einsame Gipfel in der Heimat... · MunggaLoch
T2
28 Mai 11
Sonnenuntergang am Rinerhorn · Bjoern
T3
17 Jul 14
Kurze Rinerhorn-Runde · wederc
T4+ WS II
ZS

Kommentar hinzufügen»