Rossberg Gnipen (1566m) und Wildspitz (1579m)


Publiziert von Coolidge Pro , 8. Oktober 2017 um 17:46.

Region: Welt » Schweiz » Zug
Tour Datum: 5 Oktober 2017
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Ross- und Zugerberggebiet   CH-SZ   CH-ZG 
Zeitbedarf: 6:00
Aufstieg: 1080 m
Abstieg: 810 m
Strecke:Arth-Goldau - Bergsturz - Gnipen - Wildspitz - Halsegg - Sattel
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit der Bahn von Basel nach Arth-Goldau
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Mit der Bahn von Sattel-Ägeri über Arth-Goldau zurück nach Basel

Wanderung bei goldenem Oktoberwetter auf den Kantonshöhepunkt von Zug.

Von Arth-Goldau (12h00) über Spitzibüel, Punkt 1059m (Bauernhof) und Bergsturzweg eindrücklich und etwas anstrengend zum Gnipen Gipfelkreuz (15h15). Von dort in wenigen Minuten zum Gnipen Gipfel und weiter zum Wildspitz Berggasthaus (Suppe, Apfelsaft) und Wildspitz Gipfel. Abstieg über Halsegg zum Sattel Ägeri (18h10), von wo ich die Bahn zurück nach Arth-Goldau nehme.

Herbstliche Oktoberwanderung mit wunderschönem Ausblick zu Mythen, Tödi, Clariden, und Urirotstock. Warm, am späteren Nachmittag stärkere Höhenwinde. 

Tourengänger: Coolidge

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»