Pizol, Herbstmessungen 2017


Publiziert von Delta Pro , 15. Oktober 2017 um 17:36.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum:29 September 2017
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SG 
Zeitbedarf: 4:30
Aufstieg: 680 m

Gletschermessungen auf dem Pizol bei viel Schnee und unerwartet miesem Wetter

Vor einer Woche musste ich an dieser Stelle die Segel streichen und ohne den Pizol zu erreichen wieder abziehen - zuviel Schnee. Nach einer warmen Woche war es Zeit für einen neuen Versuch, diesmal bei leider unerwartet regnerischem Wetter. Obwohl schon einiges geschmolzen war, lagen auf dem Gletscher stellenweise über ein Meter Neuschnee. Das ist für einen September schon sehr erstaunlich. Das tröstet allerdings nicht über die massiven Verluste dieses Sommers hinweg. Einmal mehr hat der Pizolgletscher viel Eis verloren und zerfällt immer mehr in seine Einzelteile - ein trauriges Bild, das im Moment etwas vom Neuschnee verschleiert wird. Nach dem Schneegestapfe und den Messungen auf dem Gletscher wie immer fürs Mittagessen auf den Gipfel. Immerhin hat der Regen mittlerweile aufgehört, das Wetter bleibt aber grau.

Tourengänger: Delta


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WT4
15 Feb 10
Pizol und Hochwart · Freeman
T5+ I
8 Sep 12
Pizol 2844m · Bergmuzz
T4-
L WT3 WS
12 Feb 12
Pizol 2844m mit Snowboard · tricky
T4 L
19 Sep 14
Pizol Gipfel + Pizolgletscher · 2Cool4You

Kommentar hinzufügen»