Tschima da Flix und Piz d'Agnel


Publiziert von Hudyx , 1. Februar 2018 um 20:21.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Oberhalbstein
Tour Datum:24 August 2017
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Hochtouren Schwierigkeit: L
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Strecke:Chamanna Jenatsch - Tschima da Flix - Fourcla da Flix - Piz d'Agnel
Kartennummer:map.geo.admin.ch

5. Tag der Tourenwoche

Heute steht der Aufstieg auf die beiden Gipfel vom Tschima da Flix (3301m) und Piz d'Agnel (3204 m) auf dem Programm. Auf dem Piz d'Agnel waren wir diese Woche schon mal, jedoch bei Nebel. UInd wenn wir schon in der Nähe sind; warum nicht.
Da wir wieder in der Jenatsch-Hütte übernachten, brauchten wir auch nicht allzu früh zu starten. Kurz vor 07.00 Uhr sind wir gestartet und sind zuerst in Richtung Fuorcla d'Agnel losgezogen. Beim Gletschersee Vadret d'Agnel sind wir dann rechts abgezweigt und stiegen gegen die Fuorcla da Flix auf. Auf der Höhe von ca. 2900m habe wir den Weg verlassen und sind weglos gegen den Punkt 3205 aufgestiegen. Obwohl weglos war der Aufstieg gut zu bewältigen. Es ist schon sehr steinig, aber nicht ausgesetzt. Hat sehr Spass gemacht.
Auf dem Normalweg haben wir dann denn Tschima da Flix - Westgipfel erreicht.

Nach einem längeren Aufenthalt stiegen wir zur Fuorcla da Flix ab. Weil vor ein paar Tagen noch Nebel den Piz d'Agnel einhüllte wollten wir nochmals auf den Gipfel. Nach ungefähr 25 Minuten standen wir bei besten Verhältnissen auf dem höchsten Punkt.

Abstieg dann via Fuorcla da Flix und zurück zur SAC Hütte.


Teilnehmer: Stefan, Jakob

Tourengänger: Hudyx


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»