Brisen 2404 m.ü.M


Publiziert von mbjoern , 24. September 2017 um 20:09.

Region: Welt » Schweiz » Uri
Tour Datum:24 September 2017
Wandern Schwierigkeit: T3+ - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Bauen - Brisen - Bürgenstock   CH-NW   CH-UR 
Zeitbedarf: 1 Tage 6:00
Aufstieg: 1242 m
Abstieg: 1242 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Auto bis Dallenwil dann Luftseilbahn bis Niederrickenbach
Unterkunftmöglichkeiten:Brisenhaus SAC

Niederrickenbach - Brisenhaus - Peterslücke - Haldigrat - Brisen / Aufstieg 3,5h / Abstieg 2,5h / T3+

Nach der angenehmen Fahrt in der Gondel ab Dallenwil nach Niederrickenback führt ein gemütlichen Spazierweg bis nach Brändlisboden. Von dort her wird der Weg zum T2 und steigt angenehm an direkt zum Brisenhaus. Nach einer Stärkung machen wir uns auf zur Peterslücke neben dem Lauwistock und steigen von dort an in Richtung Gipfel. Der Gratweg ist schon recht luftig und ich persönlich empfand die abfallenden Grashänge rechts schon eher nicht soooo prickelnd :) Der Weg war jedoch bestens angelegt und nirgends gefährlich oder schmal.

Der Rückweg nahmen wir dann via der Bergstation Haldigrat nach Alpboden und dann weiter auf einer Alpstrasse bis zurück zur Seilbahn Niederrickenbach (Kloster Maria Rickenbach).

Eine herrliche Tagestour die mit den vielen Bahnen beliebig abgekürzt werden kann. Ich werde die Tour sicher noch einmal machen in naher Zukunft, ist der Gratweg doch spektakulär und auch sehr gut zugänglich aus dem Tal. Herrlich dieser Brisen :)

Tourengänger: mbjoern


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3
T3
T3+ WT5
S
T3
27 Nov 16
Gigi, Giri e Brisen (2403 m) · asus74

Kommentar hinzufügen»