Val Trupchun


Publiziert von carpintero Pro , 21. September 2017 um 08:04.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Oberengadin
Tour Datum:15 September 2017
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Zeitbedarf: 5:00
Aufstieg: 500 m
Abstieg: 500 m
Strecke:15 km / siehe GPS-Track
Zufahrt zum Ausgangspunkt:cff logo S-chanf, Parc Naziunal
Zufahrt zum Ankunftspunkt:cff logo S-chanf, Parc Naziunal
Kartennummer:map.geo.admin.ch

Gemütlich wandern wir auf dem Bergweg das Val Trupchun hinauf. Bei Punt da Val da Scrigns halten wir einen kurzen Schwatz mit der Frau vom Infostand. Wir wählen den oberen Weg, der bis kurz vor die Alp Trupchun am orografisch linken Ufer der Ova da Trupchun verläuft. Schon kurz nach der Parkgrenze entdecken wir eine Hirschkuh im Unterholz und etwas später schleichen zwei Rehe nur etwa 15 Meter an uns vorbei - natürlich bleiben sie nicht unentdeckt. Auf dem weiteren Weg zur Alp Trupchun sichten wir immer wieder Hirsche, Gämsen, Steinböcke und Murmeltiere.
 
Da die Bewölkung am Nachmittag schnell zunimmt und der Wind für zusätzliche Abkühlung sorgt, fällt die Mittagsrast nur kurz aus. Für den Abstieg wählen wir ab Punkt 1995 den unteren, d. h. rechten Weg bis zum Infostand. Auf dem Weg zur Bushaltestelle beginnt es leicht zu tröpfeln. Geschützt durch den Wald werden wir jedoch kaum nass und erreichen trockenen Fusses Prasüras.

Tourengänger: carpintero


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T2
4 Okt 13
Val Trupchun · carpintero
T3
8 Okt 16
Fuorcla Val Sassa · carpintero
T2
T2
2 Aug 15
Val Trupchun · bulbiferum
T2
1 Aug 16
Alp Trupchun mt 2040 da S-chanf · turistalpi

Kommentar hinzufügen»