Sandhubel 2763m


Publiziert von 560 , 25. März 2009 um 18:01.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Schanfigg
Tour Datum:13 Oktober 2008
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Zeitbedarf: 5:30
Aufstieg: 1283 m
Abstieg: 1283 m
Strecke:16.1km
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Chur-Arosa-ARA

 

 Arosa (1618) - Alteiner Wasserfall -

Alteinsee (2271) - Valbella Furgga (2555) --

Sandhubel (2763) - Valbella Furgga (2555) --

Alteinsee-Schönboden-Obersäss (2427) --   

Arosa (1618).






Der Weg führt von der ARA aus über die Alteiner Wasserfälle. Dort ist es ein wenig Steil. Wenn man diesem Weg folgt, kommt man zum Alteinsee und dort sieht man zum ersten Mal den Sandhubel. Vom Alteinsee aus geht es zum Valbella Furgga, der Weg ist gut markiert (zu unterst mit Stangen), aber es hat teilweise keine Wegspuren (im oberen Teil hat es Wegspuren wenn es kein Schnee hat). Nachher ist es nur noch ein kleiner Marsch, verliert über Gestein, von ca. 30 Minuten bis zum Gipfel. Nach einer kurzen Pause muss man auch schon wieder runter ins Tal, aber dieses Mal nicht über die Alteiner Wasserfälle, Sondern übers Obersäss und durch das Furggatobel zurück in die ARA.


Tourengänger: 560

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»