"Chaud Cichon" und "Chaud Biz" an der Paroi au dessus de la Draye


Publiziert von Matthias Pilz Pro , 19. August 2017 um 11:28.

Region: Welt » Frankreich » Hautes Alpes - Dauphiné
Tour Datum:11 August 2017
Klettern Schwierigkeit: 6a+ (Französische Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: F 

Die Routen "Chaud Cichon", "Chaud Biz" und "Two hot men" zählen zu den meistbegangenen in Ailefroide. Das liegt zum Teil an den gemäßigten Schwierigkeiten und an der gutmütigen Kletterei. Am Nachmittag ist aber meist etwas weniger los und wir nutzen eine "Lücke" für eine Begehung. Allerdings standen wir schon bald im Stau und so wechselten wir zwischen den Touren hin un her. Das ist an vielen Stellen problemlos möglich. Grundsätzlich aber gilt, dass die "Chaud Biz" die schöneren Kletterstellen hat und somit lohnender ist! Vor allem die erste, zweite und letzte Länge über Steilaufschwünge erweisen sich als sehr schön und führen in sehr eleganter Kletterei hinauf!

ZUSTIEG: Von Ailefroide über den Bach Richtung P. M. Carle. Knapp nach der Brücke trifft man auf einen Camper-Parkplatz und danach auf einen normalen Parkplatz. Hier am Boulderblock vorbei und aufwärts zu den Einstiegen.

ROUTE: Siehe Topo. (Buchtipp: "Oisans Nouveau - Oisans Sauvage - Est" von JM Cambon; sehr unübersichtlich, jedoch vollständig)

ABSTIEG: Vom Ausstieg direkt am Wanderweg nach rechts absteigen.

SCHWIERIGKEIT: 6a+ (5b obl.). 
 
ABSICHERUNG: ++++/++++, Super!
 
WETTER: Sonne
 
MIT WAR: Tanja
 
Tour beschrieben von Matthias Pilz (mammut-extreme@gmx.at), ©Matthias Mountaineering

Tourengänger: Matthias Pilz

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WS+ II
6b+
19 Aug 15
Klettertour La vie devant soi · Matthias Pilz
5b
13 Aug 17
Fissure d'Ailefroide · Matthias Pilz
6b+
13 Aug 17
"Premier de corvée" in Ailefroide · Matthias Pilz
6c

Kommentar hinzufügen»