Östlicher Gatterlkopf


Publiziert von Eberesche , 14. August 2017 um 09:15.

Region: Welt » Deutschland » Alpen » Wetterstein-Gebirge
Tour Datum:13 August 2017
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: A   D 
Zeitbedarf: 7:30
Aufstieg: 1450 m
Kartennummer:AV Karte 4/2

Der Östliche Gatterlkopf führt ein Schattendasein im Umkreis von der Zugspitze. Zu Unrecht, was seine Aussicht auf dem Gipfel bietet- zu Recht, was das Erreichen vom Gipfel angeht.

Mit dem Fahrrad geht es von der Talstation der Ehrwalder Almbahn bis kurz vor der Hochfeldernalm. Der Wanderweg führt uns nun hoch Richtung Gatterl zum Feldernjöchl. Bis hierher sind wir begleitet von sehr vielen Wanderer welche zur Knorrhütte oder zur Zugspitze gehen.
Ab hier geht es nun weglos Richtung Gatterlkopf. Wir wählten eine schrofige Rampe hoch zum Grat. Oben bei einer Scharte öffnet sich der erste Blick auf das Zugspitzplatt. Weiter geht es teils links und teils auf dem Grat zum Gipfel. Ein herrliches Panorama entschädigt für die Mühen vom Aufstieg.
Auf der ganzen Route ist viel loses Gestein und Geröll. Auch Kletterstellen im zweiten Grad sind im Auf- und Abstieg zu meistern.  
Der Abstieg erfolgt auf der gleichen Route

Tourengänger: Eberesche

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»