Um den Spitzmeilen und auf den Wissmilen. Abfahrt nach Engi / Glarus


Publiziert von MichaelT , 22. März 2009 um 17:43.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum:27 Februar 2009
Ski Schwierigkeit: WS
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GL   CH-SG   Spitzmeilengruppe 
Zeitbedarf: 2 Tage
Aufstieg: 400 m
Abstieg: 1700 m

Hier: www.magictimelapse.ch und hier:  www.vimeo.com/3803857 gibt's in Kürze einen Zeitrafferfilm mit Bildern von der Tour.

Wir sind am Freitagabend mit dem letzten Bähnchen hoch auf den Maschgenchamm, dann hoch durch den Hang gequert und über die Alp Fursch zur Spitzmeilenhütte hochgestiegen. Braucht gut 1.5 - 2h. Sehr nette Bewirtung in der Hütte!
Am nächsten Morgen nicht allzu früh über die Schönegg um den Spitzmeilen auf den Wissmilen. Den Spitzmeilen kann man gut auch im Winter besteigen, ich habe aber darauf verzichtet. Die Abfahrt dann durchs Mühlibachtal nach Engi. Der obere Teil ist grossartig, genügend steile Hänge. Zuerst geht es zum Wissmilenpass, dann dem Bächlein nach zum Ober und Unter Seeloch. Weiter den Hang runter zum Alt Stafel und zum Mühlibach. Dann etwa 2 km geradeaus, etwas mühsam. Ab der Gamszinggenhütte geht's dann aber wieder genügend steil runter bis nach Engi GL.
Fazit: Schöne Überschreitung, tolle Abfahrt (bis auf die horizontalen 2 km). 1'700m Abfahrt!





Tourengänger: MichaelT

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»