Piz Daint


Publiziert von Delta Pro , 6. August 2017 um 15:18.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Val Müstair
Tour Datum: 5 August 2017
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Münstertaler Berge   CH-GR 
Zeitbedarf: 3:15
Aufstieg: 870 m

Auf den «Vulkan» am Ofenpass

Der Piz Daint beherrscht eindeutig die Szenerie am Ofenpass, obwohl er keine 3000 Meter erreicht. Mit einer Schartenhöhe von über 700 Metern muss er sich nicht lumpen lassen. Der Gipfel lässt sich einfach auf häufig begangenen Wegen erreichen. Er gleicht von der Form her und auch der Beschaffenheit des feingerölligen Untergrunds her durchaus einem Vulkan.

Vom Ofenpass auf dem gut ausgebauten Wanderweg nach Davo Plattas und dann auf schmaleren Pfaden gegen den noch umwölkten, riesigen Schutthaufen des Piz Daint. Nach einer Querung in der Flanke folgt der Weg alles dem West-Kamm bis zum Gipfel. Technische Schwierigkeiten gibt es keine, doch der Pfad ist oft steil und wegen des feinen Gerölls muss er vorsichtig begangen werden. Während des Aufstiegs und auf dem Gipfel begleiten und fantastische Wolkenstimmungen, die in Kombination mit dem vielfarbigen Geröll interessante Kontraste schaffen. Nach einer längeren Rast Abstieg auf der gleichen Route.


Tourengänger: Delta, Xinyca

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3
23 Okt 15
Piz Daint (2968m) im Schnee · Chrichen
T3
18 Jul 10
Piz Daint · Leopold
T3
T3
13 Okt 01
Piz Daint (2968m) · Roman
WS+

Kommentare (1)


Kommentar hinzufügen

dulac Pro hat gesagt:
Gesendet am 6. August 2017 um 18:48
Wirklich phantastische Wolkenformationen!
Tags zuvor auf Daint und Dora war mir dieses Erlebnis noch verwehrt geblieben :-(
LG Wolfgang


Kommentar hinzufügen»