Ättenberg 555m


Publiziert von Sputnik Pro , 31. Juli 2017 um 09:12.

Region: Welt » Schweiz » Basel Land
Tour Datum:29 Juli 2017
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BL 
Zeitbedarf: 3:45
Aufstieg: 550 m
Abstieg: 550 m
Strecke:Zirka 13km
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Von Basel der S-Bahn nach Frenkendorf-Füllinsdorf Bahnhof. Von dort oder ab Liestal mit dem Bus bis Frenkendorf Friedhof.
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Analog Zufahrt zum Ausgangspunkt.
Unterkunftmöglichkeiten:Keine unterwegs, Hotels in Frenkendorf.
Kartennummer:LKS 1:25000 Arlesheim (Nr.1067) und Sissach (Nr. 1068)

MIT BESUCH AUS FLACHLANDHAUSEN UNTERLWEGS IM SPUTNIK-HÜGELLAND.

Lange wars geplant, und endlich war's soweit: „Wopo uns seine weltbeste Begleiterin“ zu Besuch im schönen Baselbiet im neuen „Sputnikhaus“. Zum Grillabend am Anreisetag der beiden gibts nicht viel zu ertählen, ausser dass er superlustig war, lange dauerte viel Hopfentee getrunken wurde und wie dementsprechend erst spät am nächsten Morgen wieder in die Gänge kamen.

Schön war es, weil wir dirkt nach dem Frühstück ab der Haustüte loslaufen konnten. Ich wählte die grösste Rundtour meiner Gemeinde Frenkendorf aus: Über vier Gipfelchen, nähmich Adler, Schauenburgflue, Ättenberg und Bienenberg - und ja, auf dem Ättenberg war ich auch noch nie! Bei unsere unterhaltsamen Wanderung lernten die beiden Gäste zudem noch Lokageschichte, denn wir besuchten das Hülftenschanzdenkmal, Reste eines römischen Tempels und drei Burgruinen - wobei es von der ehemaligen Burg auf dem Adler nur noch Burggräben zu sehen gibt.

Zum Schluss gabs das kühle, wohlverdinte Bier im Dorfzentrum. Anschliessend fuhren das Flachlandhäuserpaar weiter in den Urlaub. Schön wars - bis aufs nächste Mal wenns in Sputniks Hügelland auf den Kantonshöhepunkt geht, natürlich wiedermit Grillparty am Vorabend bei mir zu Hause...

Tourengänger: Sputnik, WoPo1961, webeBe

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»