Monte Calva (1381m)


Publiziert von Tef Pro , 11. August 2017 um 23:21.

Region: Welt » Frankreich » .Corse » Corse-du-Sud
Tour Datum: 9 Juni 2017
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: F 
Aufstieg: 400 m
Abstieg: 400 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Passhöhe an der D386 zwischen Porto Vecchio und Zonza, Bocca d'Illarta
Kartennummer:Kompass 2251

Heute ging Richtung Bavella auf einen leicht zu erreichenden tollen Aussichtsgipfel. Auch der breite Waldweg zu Beginn stört nict sonderlich, denn man genießt zwischendurch immer wieder schöne Ausblicke. Im Gegensatz zur Punta di Vacca Morta ist es auch deutlich ruhiger.
Los geht es vom Sattel auf der östlichen Seite auf einen breitem Forstweg in den Wald. Ohne viel Höhengewinn wandert man gemütlich dahin, nach einer Weile werden die Ausblicke besser, auch der Gipfel kommt in Sichtweite.
Es geht kurvig weiter leicht bergan, dann schwenkt der Weg nach links und umkurvt eine faltige Felsgruppe. Hier zweigt nach links gut mit Steinmandl markiert der Wanderweg ab.
In wunderschöner Landschaft geht es hinauf zu einem Plateau und hier schräg links zum Gipfel. Der Hauptgipfel ist nach links über eine Mulde in wenigen Minuten erreicht, von beiden genießt man einen hervorragenden Rundumblick zu Meer und Insel.
Nach der Pause geht es auf gleichem Wege wieder zurück.
Fazit: sehr schöne Einstiegstour am Rande der Bavellagruppe, hat uns deutlich besser gefallen als Punta di Vacca Morta vor zwei Tagen.

Tourengänger: Tef

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T2
1 Jun 14
Monte Calva · Max
T5-
T4- II
1 Jun 14
Punta di u Diamante · Max

Kommentar hinzufügen»