Route du Gerbier


Publiziert von poudrieres , 28. Juni 2017 um 06:28.

Region: Welt » Frankreich » .Auvergne-Rhône-Alpes » Isère
Tour Datum:13 Juni 2017
Wandern Schwierigkeit: T4 - Alpinwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: F 
Zeitbedarf: 7:00
Aufstieg: 1245 m
Abstieg: 1245 m
Strecke:19.14km
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit PW.
Kartennummer:geoportail.gouv.fr

Le Vercors : Les arêtes du Gerbier - Les rochers du Ranc des Angelons.

Die Überschreitung der Arête du Gerbier (PD/3c) vom Col Vert und Pas de l'Oeille gehört zu den großen Klassikern des Vercors. Über den Sentier Balkon auf der Ost- und den Sentier Peronnard auf der Westseite lässt dieses schöne Teilstück der Hauptkette des Vercors auch umrunden.
Bank am Col Vert.
Der Zustieg von Westen beginnt oberhalb des Wintersportorts Villard-de-Lans bei Les Clots. Ein alter Ziehweg führt zwischen Wiesen zum Wald über das Collets des Clots ins Vallon de la Fauge. Der Weg umgeht die Bergerie de la Fauge durch die weitläufigen Wiesen und taucht wieder in den Wald ein. Wald- und Wiesenpassagen wechseln einander ab bis schließlich der steile Aufstieg zum Col Vert beginnt.

Auf der Ostseite führt der aussichtsreiche Sentier Balcon über dem Vallée du Drac und unter den emblematischen Felswänden des Vercors zum Pas de l'Oeille . Zahlreiche Geröllhalden geben dem Weg einen alpinen Charakter. Zurück auf der Westseite führt der Sentier Peronnard zunächst durch eine Schrattenlandschaft, dann über Wiesen.

Bei P.1656 biegt der Weg in eine eine ausgedehnte Geröllhalde ab, die in den Wald der Combe Charbonière ausläuft. Zurück im Vallon de la Fauge geht es auf der gleichen Route zurück nach Les Clots.

Bemerkungen: Eines der Pfädeli nach dem Collet des Clots erschließt einen alpinen Zugang zu den Galerien in der Ostflanke von P.1556. Das andere verschiedene Lichtungen mit Aussicht über dem Vallon de la Fauge.

Route: Les Clots - Collets des Clots - Clos du Four - Col Vert - Pas de l'Oeille - Combe Charbonnière - Collets des Clots - Les Clots.

Karte: Géoportail.

Orientierung: Markierte Wanderwege.

Variante: Start am Col de l'Arzelier.

Schwierigkeit: Aufstieg zum Pas de l'Oeille T4. Lange Passagen auf Geröll bzw. Schratten T2-T3.

Bedingungen: Trocken.

Ausrüstung: Bergwanderausrüstung.

Parkmöglichkeit: Les Clots, Villard-de-Lans.

Benachbarte Touren:
*Von les Barnets auf den Pic Saint-Michel
*Von la Molière über die Charande
*Panoramatour auf dem Plateau d'Ambel
*Über alte Säumerwege im Vercors
*Panoramatour auf dem Plateau de Font d'Urle
*Von Gresse-en-Vercors auf den Grand Veymont
*Deux Moucherolles et deux Soeurs
*Von Saint-Nizier auf den Moucherotte

Literatur: Dauphiné West; Iris Kürschner Rother Bergverlag.


Tourengänger: poudrieres

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Geodaten
 35767.gpx Route du Gerbier

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»