Wildhuser Schafberg


Publiziert von mbjoern , 4. Juni 2017 um 09:09.

Region: Welt » Schweiz » St.Gallen
Tour Datum: 3 Juni 2017
Wandern Schwierigkeit: T3+ - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: Alpstein   CH-SG 
Zeitbedarf: 1 Tage 4:00
Aufstieg: 1300 m
Abstieg: 1300 m
Strecke:Wildhaus - Schafberg - Wildhaus

Der Wildhuser Schafberg ist einer der sanften im Alpstein, aber trotzdem bietet er einen knackigen Aufstieg und ein herrlicher Ausblick auf Säntis und den Alpstein. Die Tour ab Wildhaus kann mit der Bahn nach Gamplüt noch um einige Höhenmeter gekürzt werden. Ich entschied mich wie immer keine Bahn zu nehmen :) Der Aufstieg ist mit 3h30m angeschrieben und der Abstieg mit 2h. Ich hatte die Tour in 4h gemacht.

Route

Ab Wildhaus PP via Gamplüt auf direktem Weg zum Gipfel. Es gibt auch eine Variante via Fürentobel, welche jedoch weiss blau markiert ist und Anfang Juni noch schneebedeckt war. Der Aufstieg über 1300 Höhenmeter über die langen Grashänge des Schafbergs ist steil. Bei Nässe nicht zu empfehlen. So aber stieg ich an einem wunderschönen Tag über die Flanken bis zum Gipfel. Es gibt keine Schwierigkeiten auf dem Weg nach oben, einzig zwischen Vor- und Hauptgipfel gibt es eine ganz kurze Kraxelstelle, welche aber nicht ausgesetzt ist und mit einem Fixseil gesichert. Ich bewerte daher die Tour mit T3+, man sollte aber schon einigermassen Schwindelfrei sein, Alpstein halt :)


Tourengänger: mbjoern


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»