Tomlishorn 2128m, Esel 2118m, Matthorn 2040m


Publiziert von Bombo , 18. Juli 2017 um 19:20.

Region: Welt » Schweiz » Nidwalden
Tour Datum:25 Mai 2017
Wandern Schwierigkeit: T5- - anspruchsvolles Alpinwandern
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: Pilatusgebiet   CH-OW   CH-NW 
Strecke:Lütholdsmatt - SW-Grat - Tomlishorn - Pilatus Kulm - Esel Südgrat - Esel - Esel Südgrat - Matthorn - Chlusband - Lütholdsmatt
Zufahrt zum Ausgangspunkt:mit PW bis zur Lütholdsmatt, kostenlose PP vorhanden

Tomlishorn SW-Grat / Esel Südgrat / Matthorn Chlusband


Die Pilatusgegend könnten wir immer wieder aufsuchen, so gut gefällt es uns dort. Heute soll's mal wieder eine hübsche, nicht allzu schweisstreibende Tour werden. 

Von der Lütholdsmatt steigen wir via SW-Grat - dieses Mal ohne Sichtung von Steinböcken - auf das Tomlishorn 2128m. Anschliessend dem Wanderweg entlang zum Pilatus - hui, was für ein Touristenaufmarsch! Also sofort weg hier... 

Runter zum Einstieg des Südgrates und hinauf zum Esel 2118m. Auf selben Weg (Südgrat) hinunter zu den Chilchsteinen und über den Wanderweg hoch zum Matthorn 2040m. Erneute schöne Pause. 

Via Chlusband zum Einstieg der Ruessiflue und durch den Schlupf der Kletterer den vielen Kletterrouten entlang hinunter zum Brüggli vom Meisibach. Nun auf der Alpstrasse zurück zur Lütholdsmatt.

Tourengänger: Bombo, Schusli

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»