Dent de Ruth (2236m) & Amelier (2002m)


Publiziert von ironknee , 1. März 2009 um 20:26.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Saanenland
Tour Datum: 8 November 2008
Wandern Schwierigkeit: T5 - anspruchsvolles Alpinwandern
Klettern Schwierigkeit: II (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE   Gastlosenkette   CH-FR   CH-VD 
Aufstieg: 670 m
Abstieg: 670 m

Ach ja, da war ja noch das hikr-Treffen auf der Grubenberghütte. Da hätte ich fast vergessen wie wir armen Wandersleuten ihren „verdienten“ Schlaf raubten und Hektoliter von Bier vernichteten. Viel Spass hatten wir auf dem Dent de Ruth und am Abend in der Hütte. Spät in der Nacht machten wir uns noch über einen kleinen, scheuen Hügel her den wir mehr torkelnd als wandernd erstürmten (zumindest Schlumpf und ich). ;-) Prost!
Einen ausführlichen Tourenbericht möchte ich nicht mehr schreiben, davon sind schon genügend vorhanden. Deshalb hier eine Liste der vorhandenen Berichte:
-          Tourenbericht von Sputnik
-          Tourenbericht von Alpin_Rise
-          Tourenbericht von Fenek
-          Tourenbericht von Bombo
-          Tourenbericht von Schlumpf
-          Tourenbericht von 360
-          Tourenbericht von ossi
-          Tourenbericht von Maesi
-          Tourenbericht von groeberman
Tour auf den Dent de Ruth und Amelier mit Sputnik, Schlumpf, Bombo, 360, mirjam und Bergtiger.
Vielen Dank an Alpin_Rise und ossi für die Organisation. Einen speziellen Dank hat Alpin_Rise verdient, der sich nachträglich mit dem „muffen“ Hüttenwart auseinandersetzen musste weil die Gruppe von „Hardcore-Bergsteigern“ uns liebe, unschuldige hikr’s bei ihm denunziert hatten. Ich hoffe, dass wir mittlerweile rehabilitiert sind und viele Meter Grass über die Sache gewachsen sind. ;-)
Good hike,


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

nadirazur hat gesagt: Ihr habt ...
Gesendet am 1. März 2009 um 20:57
... einen bleibenden Eindruck hinterlassen! Ich wollte die Hütte für Januar für ein französisch-sprachiges Hikr-Treffen reservieren, der (an sich freundliche) Hüttenwart meinte aber höflich, er wolle keine Gruppen mehr aufnehmen, mit der letzten hätten sie etliche Probleme (sic!) gehabt, die hätten gegrölt bis frühmorgens und seien absolut respektlos gegenüber den anderen Berggängern gewesen, die sich verständlicherweise beschwert hatten ... ööööh ... Wart ihr das wirklich? :))

ironknee hat gesagt: RE:Ihr habt ...
Gesendet am 1. März 2009 um 21:21
Wir??? Nöööö!!! Der Hüttenwart meint bestimmt eine andere Gruppe. Die wahre Story erzähl ich dir bei Gelegenheit... ;-)


Kommentar hinzufügen»