Monte Monaco (532m) - Wächter über der türkisblauen Bucht von San Vito


Published by felixbavaria , 4 June 2017, 16h44.

Region: World » Italy » Sicilia
Date of the hike:13 April 2017
Hiking grading: T2 - Mountain hike
Waypoints:
Geo-Tags: I 
Height gain: 500 m 1640 ft.
Height loss: 500 m 1640 ft.
Access to start point:in San Vito Lo Capo bis zum eingezeichneten Trailhead. Dort einige "wilde" Parkmöglichkeiten.
Maps:der Nase nach

In den Sizilien-Urlaub waren wir für einmal ohne große Bergambitionen aufgebrochen, da der höchste Berg, der Ätna, aufgrund zu hoher vulkanischer Aktivität ohnehin nicht erreichbar war.
In unserem B&B im Badeort San Vito Lo Capo weckte eine touristische Karte dann doch unser Interesse, war doch ein Wanderweg auf den Monte Monaco, der unübersehbar über dem Dorf thront, eingezeichnet.
Woher der Name kommt, ist nicht ganz klar, Mönche gibt es hier nicht, die Höhe des Berges entspricht aber etwa der Meereshöhe von Monaco di Baviera :)

Am Parkplatz befindet sich eine große Informationstafel und ein CAI-Wegweiser.
Zunächst auf einer Staubstraße an Bauernhöfen vorbei, bis ein guter Steig nach rechts abzweigt. Bald erreicht man ein kleines Plateau, wo der Weg etwas undeutlich wird. Die Route dreht etwas nach links in schrofiges Gelände. An einem Wegweiser, der von unten bereits deutlich sichtbar ist, trifft der Steig auf einen breiten Ziehweg. Schließlich geht es über Blockwerk zum Gipfelkreuz. Aufgrund der isolierten Lage bietet der Berg eine fantastische Aussicht.

Der Abstieg erfolgt auf dem Anstiegsweg.

Eine empfehlenswerte, sehr gut beschilderte Halbtagestour.

Hike partners: felixbavaria, Munichpanda


Minimap
0Km
Click to draw, click on the last point to end drawing

Gallery


Slideshow Open in a new window · Open in this window

T2
13 Oct 15
Monte Monaco · ossi
T1
14 Apr 14
Blütenmeer am Monte Monaco · Saxifraga
T1
9 May 14
Monte Monaco 532m · chaeppi
T2
7 Dec 13
Giro del Monte Monaco · NrcSlv

Post a comment»