Von Täsch auf das Oberrothorn (3.414)


Publiziert von chriblum , 15. April 2017 um 00:10.

Region: Welt » Schweiz » Wallis » Oberwallis
Tour Datum: 7 August 2016
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-VS 
Aufstieg: 1980 m
Abstieg: 1120 m

Wir begannen die Wanderung auf das Oberrothorn in Täsch, stiegen zunächst auf der östlichen Hangseite des Mattertals im Wald auf und freuten uns über die ersten Blicke auf das Matterhorn im Sonnenaufgang. Auch das gegenüber gelegene  Mettelhorn macht von dieser Stelle aus einen imposanten Eindruck.

Der Höhenweg in Richtung Süden ist landschaftlich reizvoll. Aber dies ändert sich bei Erreichen des Ski-Revieres im Bereich Blauherd. Der restliche Teil der insgesamt 2.000 Aufstiegs-Höhenmeter ist – zurückhaltend formuliert – wenig attraktiv. Er hilft allerdings, um anschließend ein 360-Grad-Panorama auf die Walliser 4000er zu genießen. Hier war also der Gipfel und nicht der Weg das Ziel. Abstieg über Fluhalp, Stellisee bis Sunnegga. Von dort per Bahn nach Zermatt und Täsch.

Tourengänger: chriblum


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»