Chli Leckihorn (3023m), Witenwasserenstock - Ostgipfel (3025 m) & Hüenerstock (2889 m)


Publiziert von belvair , 11. April 2017 um 20:25.

Region: Welt » Schweiz » Uri
Tour Datum:10 April 2017
Klettern Schwierigkeit: I (UIAA-Skala)
Ski Schwierigkeit: S-
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-TI   CH-UR   Gruppo Pizzo Rotondo   CH-VS 
Zeitbedarf: 4:30
Aufstieg: 1050 m
Abstieg: 1050 m

Tolle Rundtour über der Rotondohütte.

Morgens um 7:00h über gut durchgeforene Schneedecke Richtung Leckipass. Auf ca. 2800m Richtung Chli Leckihorn queren. In dem Kessel unter dem Horn bereits schöner Pulver.

Die meisten Skifahrer sind auf den Ost Grat gegangen. Der Gipfel liegt etwas weiter westlich und wird am leichtesten über den Westgrat bestiegen. Die letzten Meter unter den Gipfelaufbau konnte ich zu Fuß besser erledigen. Der Gipfelaufbau selbst war ohne Steigeisen aber mit Pickel gut zu machen (I).

Die ersten Meter der Abfahrt waren ein Pulverträumchen, leider nach 50hm schon vorbei. Die Rinne zum Witenwassergletscher um 9:15 noch etwas hart. (WS+, ersten 50hm über die 40 Grad).

Über den Gletscher mit Ski bis fast auf den Ostgipfel des Witenwasserstock. und wieder zurück bis auf ca. 2800m durch verfahrenen Presspulver.

Kurzer Aufstieg auf den Hüenerstock und zum Schluß auf dessen Nordsporn. Abfahrt zunächst über den Westhang (ca. 50hm) und dann in die Nordflanke querend, stellenweise über 40 Grad (S-).

Zurück via P2560 zurück zur Hütte.

Tourengänger: belvair


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»