Via Ljubljana auf den Planggenstock


Publiziert von PStraub , 29. März 2017 um 16:23.

Region: Welt » Schweiz » Glarus
Tour Datum:29 März 2017
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Mountainbike Schwierigkeit: L - Leicht fahrbar
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GL   Oberseegruppe   Zürcher Hausberge   SLO 
Aufstieg: 1350 m
Abstieg: 700 m

Vorgestern und gestern waren Irène und ich in Ljubljana. Weil es von diesem Wegpunkt bisher keinen Bericht gab, poste ich unten ein paar Fotos.
Als Alternativprogramm gings heute per B&H auf zwei meiner Hausberge.


Ljubljana 
Ljubljana, die Hauptstadt von Slowenien, ist an sich eine eher kleine, überschaubare Stadt. Die Sehenswürdigkeiten sind zu Fuss gut zu erreichen, das Meiste liegt im Umfeld des gleichnamigen Flusses. Der einen schönenTeil seiner Länge unterirdisch zurücklegt - wir sind hier im Karst. 
Die Altstadt hat einige bemerkenswerte Gebäude, zum UNESCO-Welterbe hat es jedoch (bisher?) nicht gereicht. 

Planggenstock und Hirzli
Per Bike bis zum Bergweg-Anfang hinter dem Bodenberg, dann bis kurz vor dem Gipfel auf dem markierten Weg. Für den Endaufstieg ging ich via Südhang, um eventuellem Schnee auf dem Normalweg auszuweichen.

Im Aufstieg sah ich ein Rudel Gemsen. Sie tragen immer noch das schwarze Winterfell. Die Vögel hingegen spüren den Frühling - überall pfeift und flötet es.
Der Grat zum Hirzli ist gut zu begehen, durch die kurzen Schneefelder führen gute Spuren. Ich habe heute allerdings versucht, ob diese zu umgehen sind. Das geht bei den beiden heiklen (= westlichen) sehr gut direkt auf oder am Grat.

Die Sicht war nicht gerade umwerfend, anscheinend ist die Luft doch recht feucht. 

Link zu Irènes Hot-Joga-Blog Ljubljana

Tourengänger: PStraub


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»