SAC Rätia - Flüela-Rundtour, 2765 m


Publiziert von roko Pro , 13. Februar 2017 um 20:46.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Davos
Tour Datum:12 Februar 2017
Ski Schwierigkeit: WS+
Wegpunkte:
Geo-Tags: Flüela-Gruppe   CH-GR 
Aufstieg: 1600 m
Abstieg: 1600 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Tschuggen
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Tschuggen
Unterkunftmöglichkeiten:Davos

Die von Jan Malär geführte SAC-Tour im Gebiet Davos-Flüela war ein ganz besonderes Erlebnis. Da die Lawinensituation immer noch auf "Erheblich" stand, wurde das geplante Roggenhorn in eine Flüela-Rundtour umdisponiert.
Wir, das waren Jacqueline, Matthias, Walter, unser Tourenleiter Jan und ich, stiegen von Tschuggen gegen das Isenfürggli auf 2765 m hoch. Abfellen, kurze Pause und über unverspurte Hänge nach Frömdvereina zum Säss hinunter. Auf dieser Abfahrt erlebten wir den genialsten Pulver des Winters.
Anfellen und links vom Jöribach durchs Jörital gegen die Jöriseen hinauf. Traumhaft schöner Anstieg, immer der Sonne entgegen! Von den Jöriseen geht es auf der Route der "Wäschchuchitour" zum Übergang südlich der Jöriflüelafurgga bei Punkt 2771. Abfellen und hinunter zur Wägerhütta. Auch auf dieser Abfahrt geniale Verhältnisse. Von dort der Passstrasse entlang nach Tschuggen hinaus.
Eine Traumtour mit einem "Traumteam" unter super Leitung von Jan.

Tourengänger: roko


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»