Chli Chärpf 2699m - von Elm nach Schwanden (ÖV)


Publiziert von leuzi , 26. Januar 2017 um 09:57.

Region: Welt » Schweiz » Glarus
Tour Datum:25 Januar 2017
Ski Schwierigkeit: WS
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GL   Chärpfgruppe 
Aufstieg: 1802 m
Abstieg: 2422 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Bahn nach Schwanden, Bus bis Elm Steinibach
Zufahrt zum Ankunftspunkt:SBB nach Schwanden

Anreise
Mit Bahn und Bus nach Elm Steinibach (geplante Ankunft war 8.07 Uhr, aber wegen eines Zugsausfalls wurde es dann 8.22 Uhr, ein herzliches Dankeschön an die Busbetriebe Sernftal, welche unverzüglich einen Ersatzbus bereitgestellt hatten.)

Aufstieg zum Chli Chärpf
Normaler Aufstieg via Büelhütte - Obererbs - Chärpfscharte (8.25 Uhr bis 11.25 Uhr).

Abfahrt zur Leglerhütte
Abfahrt von Chärpfscharte Richtung NW und entlang des Unter Chärpf bis zur Leglerhütte. Eine Variante wäre auch, bis zum Milchspüelersee zu fahren und dann wieder zur Leglerhütte aufzusteigen.

Abfahrt von Leglerhütte zur Steinstossfurggeli
Von der Leglerhütte folgte ein ganz kurzer Aufstieg entlang des Hüttenwegs, dann folgte die Abfahrt via Chammseeli - Engisee - Unter Engi. Um die Leglerhütte gibt es jeweils viele Spuren. Man muss gut aufpassen, dass man die Abzweigung Richtung Engisee erwischt.

Aufstieg zur Schönau
Aufstieg dem Grat entlang zum Franzenhorn und zur Schönau

Abfahrt nach Schwanden
Schönau - Mätz - Auenalp - Tannenberg - Schlattberg - Mühlebächli - Schwanden. Abwechslungsreich: offener Wald, Wiesen aber auch manchmal ziemlich steil und ruppig

Rückreise
Mit SBB ab Bahnhof Schwanden

Fazit
Sehr schöne und empfehlenswerte Tour. Für den zweiten Teil - Abfahrt nach Schwanden - ist genügend Zeit einzuplanen. Momentan herrschen beste Schneeverhältnisse, besonders unterhalb der Leglerhütte.





Tourengänger: leuzi

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (1)


Kommentar hinzufügen

Primi59 hat gesagt:
Gesendet am 29. Januar 2017 um 18:06
tolle Tour und super schöne Bilder....
gratuliere !!
Lg Primi


Kommentar hinzufügen»