Via Vinci am Pizzo Cengalo


Publiziert von Delta Pro , 11. August 2006 um 09:33.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Bregaglia
Tour Datum: 8 August 2006
Hochtouren Schwierigkeit: SS
Klettern Schwierigkeit: VI (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR   I 
Zeitbedarf: 11:30
Aufstieg: 980 m
Abstieg: 980 m

Grossartige, alpine Grattour auf den Pizzo Cengalo! Ein absolutes Highlight des Bergells und meine bisher schönste Klettertour!

Von der Gianettihütte zum Einstieg nach dem ersten Turm des S-Grates zum Pizzo Cengalo. Einstieg um 6 Uhr (eigentlich weiter unten als geplant). Anfangs zwei steile Aufschwünge (IV-V). Nicht ganz ohne bei eisigem Wind und ohne einen Haken (alpine Absicherung mit Friends, Keilen, Schlingen). Weiter über in Auf und Ab über Gratzacken zu einem markanten Sattel (III).
Dort beginnt die Route, die im Plaisir Süd drin ist. ACHTUNG: Die Via Vinci wurde von "Liberation Army der klassischen Routen" entplaisirt! D.h. alle Bohrhaken sind entfernt und abgeschlagen. Es soll also nur derjenige einsteigen, dem es nichts ausmacht, nicht an blitzblanken Bohrhaken zu hängen!
Sehr schöne Route in 11 SL auf die Punta Angela. Drei Schlüsselseillängen (6+ und zweimal 6). Diese können in Rissen gut selbst abgesichert werden und weisen auch eine gute Portion an Altmetall auf.

Von der Punta Angela einfach in Kraxelei und über Geröll auf den Gipfel des Cengalo. Der Abstieg auf der Normalroute ist problemlos (meist T5, eine Stelle II).

Tourengänger: Delta

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T4 WS
7 Sep 16
Pizzo Cengalo 3370mt · Barba43
WS+
26 Aug 07
Pizzo Cengalo · danicomo
T5 II
31 Jul 15
Piz Cengalo 3369m · Cubemaster
L I
20 Aug 12
Pizzo CENGALO · Mauro
T4 WS II
11 Aug 12
Normale al Pizzo Cengalo · andreag

Kommentare (1)


Kommentar hinzufügen

lorenzo hat gesagt: spigolo vinci: noch schöner als die spiacca da vinci (liparische inseln)...
Gesendet am 29. September 2007 um 21:25
einfach klasse: die route, der bericht und die fotos!


Kommentar hinzufügen»