Schiahorn, 2636 m


Publiziert von roko Pro , 31. Dezember 2016 um 22:46.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Avers
Tour Datum:31 Dezember 2016
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR   I 
Aufstieg: 800 m
Abstieg: 800 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Tunneleinfahrt Valle di Lei
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Tunneleinfahrt Valle di Lei

Der letzte Tag im 2016 führte uns von der Tunneleinfahrt ins Val di Lei hinauf zum Passo del Scengio.  Von dort zur Wandflue hinein und hinauf zum Schiahorn. Bis zur Wandflue liegt guter Trittschnee. Ab der Alp nützt man am besten die windverblasenen Anstiege und meidet die Mulden in denen noch genügend Triebschnee liegt, um bis zu den Knien einzusinken. Fast kein Wind, Sonne, Temperaturen wie im Spätherbst bescherten uns einen Traumtag. Die Sicht vom Schiahorn ist bei einem Tag wie heute grossartig. Der Lago di Lei, der Stella, die Averser Berge, sie alle liegen vor einem.
Abstieg wie Aufstieg mit einer ausgiebigen Rast auf dem Passo del Scengio, auf der italienischen Seite. Die letzten Sonnenstrahlen im 2016 genossen wir in "Italien" mit Blick auf den Lago di Lei und den Pizzo Stella.

Tourengänger: roko


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

WT3
9 Mai 15
Schiahorn, 2637 m · roko
T2
27 Jul 16
Schiahorn 2636 m · StefanP
T2
4 Okt 09
Schiahorn, 2636 m · roko
T2
31 Jul 17
Wandflue, 2259 m · roko
T2
23 Jul 15
Schiahorn · cresta

Kommentar hinzufügen»