Pizzo di Claro (fast)


Publiziert von tricky Pro , 30. Dezember 2016 um 22:37.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Misox
Tour Datum:27 Dezember 2016
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR   Gruppo Pizzo di Claro 
Zeitbedarf: 8:00
Aufstieg: 1358 m
Abstieg: 1200 m
Strecke:14km / Landarenca - Cant - Sella - Vorgipfel vom Claro - Alp Stabveder - Monti di Arvigo

Das Wetter und der fehlende Schnee, trieb uns ins Tessin. Der Pizzo di Claro war schon lange auf Dina's Projektliste.  Mit dem Zug durch das neue Tunnel am Tag zuvor zu Dinas Eltern. Am morgen früh wurden wir netterweise zur Talstation Landarenca hingefahren. Mit der Automatischer Bahn ging es hoch in die Morgensonne. In angenehmer Temperatur hoch zum Sattel Sella, der ab der Alp di Rossiglion durchgehend  schneebedeckt war. Auf dem harten Schnee lief es sich gut. Am Fuss vom Claro zogen wir die Steigeisen an. Wir machten uns auf für die letzen 400 Höhenmeter in steilerem Gelände. Leider erreichten wir den Gipfel nicht, da sich Dina nicht wohl fühlte. So stiegen wir wenige Meter vor dem Gipfel wieder ab zurück zum Sattel Sella. Von dort aus wählten wir den Weg in Richtung Monti di Arvigo, wo wir dankbar mit dem Auto wieder abgeholt wurden.

Am nächsten Tag gingen wir Klettern in Ponte Brolla. Am morgen noch die ersten, danach füllte sich der Garten schon ordentlich. Es liegen auf der linken Seite viel neues loses Gestein herum. Ein Helm ist zu empfehlen, so wie ein Aufenthalt im unteren Grillplatz zu vermeiden.

Tourengänger: tricky

Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3
10 Aug 16
Pizzo di Claro da Selma · GIBI
T5 L II
T3
T3+ L
14 Sep 13
Claro que sì - Duathlon da Grono · Nevi Kibo
T3
8 Aug 15
Pizzo di Claro · GIBI

Kommentar hinzufügen»