Hoher (2611m) und Niederer Burgstall (2456m)


Publiziert von Der_Luchs , 26. Dezember 2016 um 09:29. Text und Fotos von den Tourengängern

Region: Welt » Österreich » Zentrale Ostalpen » Stubaier Alpen
Tour Datum:27 Juni 2016
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Klettern Schwierigkeit: I (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 2:45

Von der Bergstation der Kreuzjochbahn zur Sennjochhütte. Dann weiter an der Südseite des Niederen Burgstalls vorbei zum Burgstalljoch (2422m). Bis hierhin gut bezeichnet. Danach nahmen wir an der Weggabelung den Direktanstieg. Eigentlich ist dieser Weg unschwierig, aber die Rinne war leider noch schneegefüllt und damit etwas rutschig. Schließlich drahtseilversichert durch die Rinne zum Gipfel. Abstieg dann über die Südseite, da wir uns den Rückweg nicht noch mal durch den Schnee antun wollten.
Anschließend noch vom Burgstalljoch auf den Niederen Burgstall.

Hin -und Rückweg zusammen 2h 45 min.
Wetter: Nebel

Tourengänger: Der_Luchs


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Kommentar hinzufügen»