Monte Boglia


Publiziert von jimmy Pro , 23. Dezember 2016 um 22:09.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Sottoceneri
Tour Datum:22 Dezember 2016
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-TI   I   Gruppo San Lucio-Monte Boglia 
Zeitbedarf: 3:00
Aufstieg: 715 m
Abstieg: 715 m
Strecke:Brè Paese - Castra - Crus - Lurenzin - Sasso Rosso - Cima und über den SW-Grat - Gere - Carbonera zurück nach Brè Paese
Zufahrt zum Ausgangspunkt:cff logo Brè paese
Zufahrt zum Ankunftspunkt:cff logo Brè paese

Im Süden warm, sonnig mit etwas Nordföhn! Also nichts wie ab durchs Loch (mit Warten in Bellinzona, da zu schnell durch dieses gezischt). Ab Lugano zuerst bequem mit Bus bis Brè Paese, so dass ich um 09:30 schon auf 800 m starten kann. Ich wähle den etwas steileren, aber landschaftlch ergiebigeren Weg über den Grat des Sasso Rosso und komme dabei ordentlich ins Schwitzen. Auf dem Gipfel dann eine Stunde Rast und Staunen, Plaudern mit den wenigen Besuchern. Der Abstieg über den SW-Grat ist zum Teil ziemlich zugewachsen, aber schön trocken, im Wald geht es dann den roten Markierungen an den Buchen nach bis in die Gere, von wo dem Bike-Trail knieschonend folgend (oder im Buchenlaub steile Abkürzungen abrauschend) in einer halben Stunde schon wieder der Ausggangspunkt erreicht ist.
Ein Tipp vom Feinsten für Nebelmuffel!

Tourengänger: jimmy


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T2
T2
24 Apr 16
Colma Regia (1516 m) · siso
T2 WT2
22 Feb 15
Racchetta al Boglia · igor
WT2
9 Feb 14
Monte Boglia - 1516 m · Amedeo
T2

Kommentar hinzufügen»