Auf den Wildbarren vom Bichlersee


Publiziert von bergmax82 , 16. Dezember 2016 um 21:29.

Region: Welt » Deutschland » Alpen » Bayrische Voralpen
Tour Datum:26 November 2016
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: D 
Zeitbedarf: 3:30
Aufstieg: 581 m
Abstieg: 581 m
Strecke:7.87km

In tiefster Nebelsuppe starteten wir am Parkplatz beim Bichlersee zum Wildbarren. Zunächst Richtung Nordosten zum oberen Holzplatz und von dort Richtung Norden auf den Wildbarren. Kurz vorher überschritten wir die Oberkante der Nebelsuppe und wussten dass die Tour sich richtig gelohnt hat. Im Gegensatz zu denen die daheim geblieben sind, konnten wir uns auf dem Gipfel sonnen.

Der Abstieg ging dann Richtung Westen und natürlich haben wir die Aussichtspunkte Jochstein und Dreifaltigkeit mitgenommen. Besonders den Jochstein kann ich sehr empfehlen. Dann kurz vor dem Parkplatz noch rechts Richtung Bichleralm abgezweigt und auf den Steig zum Bichlersee, welcher eine kurze ausgesetzte, aber seilgesicherte Stelle aufweist die man als T3 bezeichnen könnte.

Tourengänger: bergmax82


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T2
T3+
T2
T2
T3
26 Mai 12
Wildbarren - revisited. · Gherard

Kommentar hinzufügen»