Alle sechs Extrempunkte von Münchenwiler BE


Publiziert von stkatenoqu Pro , 11. Dezember 2016 um 13:01.

Region: Welt » Schweiz » Freiburg
Tour Datum: 9 Dezember 2016
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-FR 
Zeitbedarf: 0:45
Aufstieg: 50 m
Abstieg: 50 m
Strecke:laut Beschrieb
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Münchenwiler erricht man von der A1, Ausfahrt Murten
Zufahrt zum Ankunftspunkt:dito
Unterkunftmöglichkeiten:in den umliegenden Orten

Im Zuge unserer Reisevorbereitungen mussten wir auch nach Bern fahren. Diesen Umstand nutzten wir, um das Projekt "Exklaven der Schweiz" voranzutreiben, gibt es doch zwischen Bern und Fribourg einige solcher Gemeinden, zum Beispiel Münchenwiler. Als ersten betraten wir den südlichsten und zugleich höchsten Punkt nahe "Le Signal", den wir von der Strasse östlich von Coussiberlé auf einem Forstweg erreichten (00:25). Danach folgte der westlichste und gleichzeitig tiefste Punkt nach dem Bahnhof, der schön mit einem grossen Grenzstein bezeichnet ist (00:20). 

Der nördlichste Punkt liegt am Ostende des Craux-Waldes bei einer militärischen Anlage und ist mit dem Auto zu erreichen. Dies gilt auch für den östlichsten Punkt nahe Grissachmatt. Diesen beiden Punkt schmücken jeweils ganz alte Grenzzeichen. 

Tourengänger: stkatenoqu



Kommentar hinzufügen»