Morgenberghorn


Publiziert von Aendu , 9. Dezember 2016 um 20:26.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Berner Voralpen
Tour Datum: 9 Dezember 2016
Wandern Schwierigkeit: T3+ - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Aufstieg: 1300 m
Abstieg: 1300 m
Strecke:Aeschiried - Greberegg - Brunni - Morgenberghorn und zurück
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit dem PW oder ÖV bis nach Aeschiried

Morgenberghorn

Normalerweise ist das Morgenberghorn keine Dezember- Bergtour. Aber momentan hat es nur wenig Schnee. Die Verhältnisse sind deshalb gar nicht so schlecht. Natürlich hat es im oberen Teil (ab Brunni) einige Schneefelder. Insgesamt ist die Tour aber gut machbar.

Route: Aeschiried - Greberegg - Brunni - Morgenberghorn und zurück

Schwierigkeit: T3+ bei "normalen" Verhältnissen. Momentan sind die Anforderungen etwas höher. Gerade um die Schlüsselstelle (Felsriegel ca. 1800m) hat es noch Restschnee (ziemlich hart). Die Kette im Felsriegel liegt frei. Oberhalb des Felsriegels hat es Wassereis (kann umgangen werden). Insgesamt gut machbar!

Material:
Pickel war um den Felsriegel angenehm. Die Steigeisen blieben im Rucksack (es hatte aber Steigeisenspuren...).

Suldtal: Kurz nach Aeschiried versperrt eine Barriere die Strasse ins Suldtal. Vermutlich wegen der geplanten Langlaufloipe (der Schnee fehlt aber noch).

Schnee: Hat nur noch wenig Schnee. War auch recht warm.


Tourengänger: Aendu


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T3+
21 Mai 17
Guten Morgenberghorn · Bikyfi
T3
24 Jun 16
Morgenberghorn (2249m) · Rhabarber
T5
11 Jul 08
Morgenberghorn 2248 m · chamuotsch
T3+
T2
8 Mai 11
Aeschiried - Brunni - Suld · Bergstef

Kommentar hinzufügen»