Bürglen mit Steigeisen


Publiziert von Aendu , 5. Dezember 2016 um 18:37.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Berner Voralpen
Tour Datum: 4 Dezember 2016
Hochtouren Schwierigkeit: WS
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 
Aufstieg: 650 m
Abstieg: 650 m
Strecke:Untere Gantrischhütte - Ostcouloir - Bürglen - Nordgrat - Bunkercoulouir - untere Gantrischhütte
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Mit dem PW oder Postauto zur unteren Gantrischhütte

Bürglen mit Steigeisen

Die Bürglen ist vor allem bekannt als schöner Skiberg. Leider hat es momentan zu wenig Schnee. Die Verhältnisse sind aber ideal für eine kleine Hochtour in den Voralpen. Der Restschnee ist hart und griffig. D.h. perfekte Steigeisen-Verhältnisse!

Route: Untere Gantrischhütte - Ostcouloir (südliche) - Bürglen - Nordgrat - Bunkercouloir - untere Gantrischhütte

Schwierigkeit: Momentan mit dem Hartschnee eher etwas für die Hochtourenskala ca. WS.

Ostcouloir: Harter Schnee. Ideal mit Steigeisen. Auch ein Pickel leistet gute Dienste. Kurz vor dem Ausstieg ist ein aperes Stück im Gras zu begehen. Dies ist vermutlich die Schlüsselstelle (steil und hart). In diesem Abschnitt kann die Frontzackentechnik geübt werden. Das Couloir sollte nicht zu spät gemacht werden (Morgensonne).

Bunkercouloir: Markantes Couloir unterhalb der Bürglen-Bunker. Es ist quasi ein Seitenast der klassischen Nordflanke. Auch hier ideale Steigeisen-Verhältnisse.

Material: Steigeisen, Pickel, Helm für das Ostcouloir




Tourengänger: Aendu


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

Ursula hat gesagt: .. super...
Gesendet am 5. Dezember 2016 um 19:41
... Idee, das macht Spass!

Herzlichst
Ursi

Aendu hat gesagt: RE:.. super...
Gesendet am 5. Dezember 2016 um 19:53
Genau! Het gfägt:-)


Kommentar hinzufügen»