Philopappos 147m


Publiziert von stkatenoqu Pro , 1. Dezember 2016 um 13:32.

Region: Welt » Griechenland
Tour Datum:15 November 2016
Wandern Schwierigkeit: T1 - Wandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: GR 
Zeitbedarf: 3:00
Aufstieg: 100 m
Abstieg: 100 m
Strecke:laut Beschrieb
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Metro - Station Monastiraki
Zufahrt zum Ankunftspunkt:dito
Unterkunftmöglichkeiten:ungezählte Hotels in Athen und Pireás (Peiraieus).

Einige Stunden Aufenthalt in Athen nutzten wir, um einen Hügel im Stadtzentrum zu besteigen, der einerseits durch seine Geschichte, andererseits durch seine Lage gegenüber der Akropolis  recht berühmt ist. Vom Hafen Pireás (Peiraieus) fuhren wir mit der Metro bis zur Station Monastiraki. Hier begann unsere Wanderung auf bequemen Wegen hinauf auf den Hügel, den ein antikes Bauwerk zu Ehren des Namengebers ziert. Trotz der geringen Höhe hat man einen wirklich schönen Blick auf die Stadt und die umgebenden Berge. Zum Abstieg wählten wir noch den Weg, der zum Syntagmaplatz, der ja einige Berühmtheit durch die mediale Berichterstattung erlangt hat, führt. Durch das Stadtgebiet spazierten wir zurück zur Metrostation,

Tourengänger: stkatenoqu



Kommentar hinzufügen»