Schafreiter, Ausflug zum Tatort im Fönsturm


Publiziert von kardirk , 21. November 2016 um 20:51.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Karwendel
Tour Datum:21 November 2016
Wandern Schwierigkeit: T3 - anspruchsvolles Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: D   A   Vorkarwendel 
Zeitbedarf: 5:30
Aufstieg: 1200 m
Abstieg: 1200 m
Strecke:11 km

Die Tour ist ja hinlänglich beschrieben.
Als ich vor ein paar Tagen dann las, das dass Kreuz schon wieder von einem Bekloppten umgelegt worden ist, interessierte es mich es dann doch mal den Schwachsinn mit eigenen Augen zu sehen. Wirklich traurig, was für Trottel diese Welt bevölkern. Respekt, Achtung und Werte scheinen in unserer Zeit wirklich nichts mehr "wert" zu sein - nur das eigene Ego zählt.

Trotzdem wars wieder eine schöne Tour auf den Schafreiter, Start diesmal am Parkplatz Leckbach.
Auf dem schönen leichten Steig zur Tölzer Hütte (Winterruhe-geschlossen). T2-3 2h. 900hm
Mächtig rauschte es im Wald vom Fön, bei dem Wetter durchaus nicht ungefährlich, wie so manche Äste und danieder liegende Bäume bezeugen können.
Dann über den Steig mit leichter Schneeauflage und mächtigem Windboen auf den Gipfel. T3, 45min.
Ob des Sturms nur kurze Rast zurück zur Hütte (30min) und dort längere Pause, dem Fön lauschend.
In 1:30 zurück zum Auto.

Tourengänger: kardirk


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»