Val da Camp, 2159 m


Publiziert von roko Pro , 1. November 2016 um 14:24.

Region: Welt » Schweiz » Graubünden » Val Poschiavo
Tour Datum:29 Oktober 2016
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-GR 
Aufstieg: 600 m
Abstieg: 600 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Sfazu
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Sfazu

Wie jedes Jahr verbringen wir im Herbst, wenn sich die Lärchen goldgelb färben und das Licht an Intensität kaum noch überboten werden kann, ein paar Tage im Engadin, Val Bregaglia und Val Poschiavo. Dieses Jahr führte unsere erste Wanderung ins Val da Camp hinein. Die verschiedenen Seen in diesem Tal sind ihrer Schönheit wegen weltberühmt.
Gestartet wurde in Sfazu, wo sich ein guter Parkplatz befindet. Weiter zum Rifugio Saoseo, welches bereits geschlossen ist und hinauf zum Lagh da Saoseo. Dieser See ist eine Augenweide und ladet zu einer Rast ein.
Vom Lagh da Saoseo ging es am Lagh da Scispadus (oft ist dieser See trocken) vorbei zum Lagh da Val Viola.
Der Abstieg erfolgte über Saoseo und Terzana nach Sfazu hinunter.
Eine wunderschöne Wanderung die an Farbenpracht im Herbst kaum zu überbieten ist.  

Tourengänger: roko


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»