Gemsgrätli an der Nünenen


Publiziert von BaumannEdu , 31. Oktober 2016 um 07:55.

Region: Welt » Schweiz » Bern » Berner Voralpen
Tour Datum:30 Oktober 2016
Wandern Schwierigkeit: T6 - schwieriges Alpinwandern
Klettern Schwierigkeit: 5a (Französische Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-BE 

30.Oktober, also fast im November. Um 10:30 auf der Wasserscheide war es bei starker Bise empfindlich kalt. Wir sind mal bis zum Einstieg des Gemsgrätlis der Nünenen aufgestiegen. Die Bise war hier viel weniger zu spüren, aber es war immer noch kalt. Wir zögerten ein bischen, da schloss ein junges Paar zu uns auf. Wir liessen es einsteigen und folgten dann. Obwohl wir erst am Gipfel die Sonne sahen, waren jetzt die Temperaturen angenehm. Der Kalk des Gemsgrätli ist sehr kompakt und die Route ist gut gesichert (5a). Es war ein Genuss! Das Abseilen in die Scharte zwischen den beiden Gipfeln und dasjenige jenseits des Hauptgipfels sind recht eindrücklich. Zustieg und Abstieg vom Gipfel zum Leiternpass sind sehr steil (T6, ich spüre meine 73 Jahre schon ein bisschen). Eine sehr schöne Tour in der ausklingenden Saison. Mein Kletterkamerad war Jean-Pierre Beyler (62j).

Tourengänger: BaumannEdu

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

T6 5a
22 Aug 08
Nünenenflue - Gemsgrätli · Aendu
T6 II
2 Jul 08
Nünenenflue · Aendu
IV
1 Sep 07
Nünenenflue (2102 m) · Jonas
T6 5a
31 Jul 09
Nünenenflue - Gemsgrätli · Aendu
T6 5a S
16 Jul 08
Nünenenflue - Gantrisch · Aendu

Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

Aendu hat gesagt: Wunderbar!
Gesendet am 31. Oktober 2016 um 11:38
Immer wieder schön! Gratuliere! Hoffentlich kann ich diese Tour auch noch mit 73 Jahren unter die Füsse nehmen...

Beste Grüsse

Aendu

Bertrand Pro hat gesagt:
Gesendet am 4. November 2016 um 14:25
>T6, ich spüre meine 73 Jahre schon ein bisschen

Chapeau !!!


Kommentar hinzufügen»