Rund um Aarau


Publiziert von joe , 24. Oktober 2016 um 20:47.

Region: Welt » Schweiz » Aargau
Tour Datum:22 Oktober 2016
Mountainbike Schwierigkeit: WS - Gut fahrbar
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-SO   CH-AG 
Zeitbedarf: 2:00
Aufstieg: 300 m
Abstieg: 300 m
Kartennummer:LK 1089 AARAU

Heute habe ich nur für eine kürze Tour Zeit. Daher wollte ich mal den Weg zum Wildpark Roggenhausen erkunden.


Routenverlauf:

Startpunkt war die Bio-Badi in Biberstein. Alternativ kann die Rundtour auch in Aarau gestartet werden.

Am Südufer der Aare führt der Rad- und Wanderweg bis zum Fluss der Suhre. Den Radwegweisern nun zuerst in Richtung Rohr und dann Zentrum (Aarau) folgen. Zu Fuss folge ich der Bahnhofstrasse ab Bahnhof, vorbei an Regierungsgebäude und Kunsthaus bis Schanzmätteli. Ab Oberholzstrasse darf man wieder radeln. Es geht mässig steil hinauf zum Stephansberg. Der Wildpark ist bereits ausgeschildert und ein Verfahren kaum möglich. Ab etwa Echolinde befahre ich auch den Planetenweg. Bald ist der Wildpark Roggenhausen erreicht. 

Ich nehme mir nicht für eine Einkehr Zeit. Heute sind viele Familien hier und somit wird auch das Restaurant gut besucht sein.

Wenige Meter nördlich vom Wildpark führt ein steiler Wanderweg in Richtung Eppenberg. Diesen fahre ich rauf um später die Prähistorische Wehranlage Buechholz nördlich zu umfahren. Kaum zu bemerken, aber jetzt radle ich im Kanton Solothurn. Ich fahre immer dem Grat entlang, vorbei an der Abzweigung zu den beiden Klettergärten bis Eppenberg erreicht ist. Es folgt eine lange Abfahrt nach Schönenwerd bis zum Bad an der Aare. Weiter durch den Schachenwald um bei einem Wehr auf die andere Seite der Aare zu gelangen. Ohne grosse Vorkommnisse wechsele ich in den Kanton Aargau. Nun auf dem beschilderten Veloweg zurück nach Biberstein.

Tourengänger: joe


Minimap
0Km
Klicke um zu zeichnen. Klicke auf den letzten Punkt um das Zeichnen zu beenden

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentare (2)


Kommentar hinzufügen

markus1968 hat gesagt:
Gesendet am 25. Oktober 2016 um 07:41
Hej Joe,
du fährst viel Rad im Moment!? Hast deine Ski noch nicht aus dem Winterschlaf geholt ;-)

Gruss
Markus

joe hat gesagt: RE:
Gesendet am 25. Oktober 2016 um 12:19
Die Radltouren waren eher zufällig gewählt. Bin aber wieder zu Fuss unterwegs. Berichte noch in Bearbeitung.

Die Skitouren könnten schon heute starten. Muss die Skier aber noch wachsen.

Gruss. Joachim


Kommentar hinzufügen»