Hoher Freschen


Publiziert von a1 , 24. September 2016 um 17:53.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Bregenzerwald-Gebirge
Tour Datum:24 September 2016
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 5:00
Aufstieg: 800 m
Abstieg: 800 m

Von der Furkajochstrasse hinauf bis zur Altgerachalpe und unter dem Gerenfalben vorbei zur Gävisalpe. Es ist wunderbar warm und fast kein Wölkchen am Himmel zu sehen. Weiter Richtung Hohe Matona, diese westlich umrundend zum Sattel vor den Hohen Freschen. Vom Sattel nur noch den letzten Rücken hinauf zum Gipfel. Viele Leute geniessen heuten den Tag auf dem Hohen Freschen, wir verbleiben fast eine Stunde auf den Gipfel. Da das Freschenhaus heute sicher zum Bersten voll ist, verzichten wir auf eine Einkehr und wandern auf denselben Pfaden wieder zurück zur Altgerachalpe. Schön war es heute.

Tourengänger: a1

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»