Valle Verzasca


Publiziert von phono , 2. August 2006 um 09:42.

Region: Welt » Schweiz » Tessin » Locarnese
Tour Datum: 1 August 2006
Wandern Schwierigkeit: T2 - Bergwandern
Wegpunkte:
Geo-Tags: CH-TI 
Zeitbedarf: 4:00
Zufahrt zum Ausgangspunkt:cff logo Sonogno

Entlang dem Sentierone Valle Verzasca

Mit dem ersten Postauto ins Valle Verzasca nach Sonogno. Von da aus bei wechselhaftem Wetter der Verzasca entlang Richtung Magadino-Ebene. Die wilde Verzasca wird teilweise in ihre Schranken gewiesen, ist aber grösstenteils unverbaut.
Schön einsamer Weg von Sonogno nach Brione durch eine mystische Landschaft mit Laubwäldern, Moosen, Farnen und riesigen Steinen. Ab Brione dann vermehrt Kontakt mit später gestarteten Spaziergängern und Badenden. Zwischen Brione und Lavertezzo zunehmends mehr Badestellen im Fluss. Teilweise sind gefährliche Orte als solche markiert. Beim Ponte dei Salti muss man dann spätestens ein kühles Bad nehmen und kann dabei exzellent jugendliche Felsspringer beim Imponiergehabe studieren.
Der unterste Teil des Tales führt entlang dem Stausee und ist eigentlich nur noch wegen der Staumauer interessant.

Die Tour kann in jedem Dorf abgebrochen werden. Zurück gehts dann mit Postauto oder per Autostopp.

Mit R

Links:

http://de.wikipedia.org/wiki/Valle_Verzasca
http://www.verzasca.com/de/activity/activity_sentierone.asp

Tourengänger: phono

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»