Stauberenkanzel, 1860 m


Publiziert von roko Pro , 14. September 2016 um 20:07.

Region: Welt » Schweiz » Appenzell
Tour Datum:12 September 2016
Wandern Schwierigkeit: T5- - anspruchsvolles Alpinwandern
Klettern Schwierigkeit: III (UIAA-Skala)
Wegpunkte:
Geo-Tags: Alpstein   CH-AI   CH-SG 
Aufstieg: 200 m
Abstieg: 800 m
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Brülisau
Zufahrt zum Ankunftspunkt:Brülisau

Von Brülisau fuhren wir mit der Seilbahn auf den Hohen Kasten hinauf. Von dort dem wunderschönen Panoramaweg entlang zur Stauberenkanzel. Diesen Gipfel nahmen wir sozusagen im "Vorbeigehen" mit.
Achtung: in der Schlüsselstelle fehlt momentan das Fixseil. Dadurch wird der Aufstieg, vor allem der Abstieg vom Gipfel um einiges schwerer und muss geklettert werden. Seilsicherung angebracht.
Weiter zur Saxerlücke und hinunter zur Bollenwees. Einkehr und gemütlich wieder nach Brülisau hinaus.
Eine wunderbare Gratwanderung mit grossartigem Blick ins Vorarlberg, Lichtenstein, Bodenseegebiet und Appenzell.



Tourengänger: roko


Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen


Kommentar hinzufügen»