Unterwegs mit Luca bei Sturm und Schnee - Donnersalpe (1539m) und Leobnerhütte die 2.


Publiziert von mountainrescue Pro , 15. Februar 2009 um 13:17.

Region: Welt » Österreich » Nördliche Ostalpen » Ennstaler Alpen » Eisenerzer Alpen
Tour Datum:15 Februar 2009
Ski Schwierigkeit: WS-
Wegpunkte:
Geo-Tags: A 
Zeitbedarf: 4:00
Aufstieg: 1000 m
Abstieg: 1000 m
Strecke:Großfölzparkplatz - Donnersalpe
Zufahrt zum Ausgangspunkt:Über Leoben - Präbichl - Eisenerz in die Großfölz

Wenn man sich auf den Präbichl zubewegt, betritt man, zur Zeit jedenfalls, eine andere Welt. Während bei uns der schönste Tag, jedoch auch mit eisigen Temperaturen ist, bestimmen am Präbichl und in Eisenerz Schneesturm und Nebel das Tourengeschehen.
Allein vom Parkplatz in der Großfölz gestartet. Zuerst noch relativ wenig Schnee, der jedoch rasch an Höhe zunimmt. Heute war Spurarbeit angesagt und Luca pflügte sich durch den immer tiefer werdenden Schnee. Es war zeitenweise sehr mühsam und in knapp 1 3/4 Stunden war die Donnersalpe erreicht. Leider war auch der Abfahrtgenuss durch die Schneemassen mehr als getrübt - es war ein ins Tal schieben, denn ein fahren.
Nachdem wir jedoch ziemlich zeitig an waren, beschlossen wir noch einmal die Leobnerhütte zu versuchen. Das Spuren im freien Gelände war ziemlich beschwerlich und orkanartige Böen warfen mich zeitenweise fast um. Anscheinend "mag" mich die Leobnerhütte momentan nicht, denn genau wie gestern beschloss ich, aus Sicherheitsgründen, vor dem Lärchenwald umzukehren; naja wird schon wieder einmal passen, wenn die Verhältnisse sicherer sind.

Tourengänger: mountainrescue

Galerie


Slideshow In einem neuen Fenster öffnen · Im gleichen Fenster öffnen

S-
16 Feb 13
Skitour Donnersalpe Nord · Matthias Pilz
WS-
28 Jan 15
Skitour Donnersalpe · Matthias Pilz
WS-
7 Jan 12
Skitour Donnersalpe · Matthias Pilz

Kommentar hinzufügen»